2016 - Der TSC Staufer Residenz Waiblingen stellt sich vor / Teil III

Lateintanz als Leistungssport

Individuell und zielgerichtet - das ist unser Lateintraining bei Rainer Schönamsgruber.

Er weiß, wie es geht und gibt seine Erfahrung gerne weiter. Die Paare sind bestens aufgestellt. Und die Jugend wird mit viel Elan ans Turniergeschehen herangeführt. Klar, dass hier, neben dem Erfolg, der Spaß nicht zu kurz kommt.

Im Moment umfasst unsere Lateingruppe vier aktive Latein-Turnierpaare, die für uns erfolgreich bei Turnieren an den Start gehen. Das Training wird außerdem von mehreren Paaren und Tänzern zur Vorbereitung auf Turniere genutzt.

Egal, ob erfahrener Tänzer oder interessierter Anfänger – bei unserem Training ist für jeden etwas dabei.

Besonders wichtig sind bei den lateinamerikanischen Tänzen die grundsätzlichen Bewegungsabläufe, die sogenannten „Basics“. Zum Erlernen der Basics ist kein(e) Tanzpartner(-in) erforderlich. Wenn Sie Interesse an den lateinamerikanischen Tänzen haben, kommen Sie einfach vorbei – auch ohne Partner oder Partnerin!

Jeder kann unverbindlich zweimal bei uns reinschnuppern.

Die Lateingruppe hat außerhalb der Schulferien folgende Trainingszeiten:

Turniervorbereitung und Basic-Training

Mittwochs, 19:30 Uhr – 20:30 Uhr

Training für aktive Turnierpaare

Mittwochs, 20:30 Uhr – 21:30 Uhr

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht ! Probieren Sie einfach mal aus !!!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an jugendwart@tsc-waiblingen.de .

 

Zurück