Aktuelles


Tunierwochenende Frühjahrsturnier 2017


Unser Turnierwochenende am 29. April / 30. April 2017

Bald steht unser allseits geschätztes Turnierwochenende im Frühjahr "vor der Tür".

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren - wir freuen uns, Turnierpaare, Wertungsrichter und möglichst viele Zuschauer in Waiblingen zu sicherlich wieder sportlich interessanten und attraktiven Tanzdarbietungen begrüßen zu dürfen. Unsere letzten Turniere haben uns gezeigt, dass für viele Beteiligte Waiblingen ein fester Bestandteil im Kalender ist.

Der nachstehenden Tabelle können Sie die Anzahl der aktuell vorliegenden Startmeldungen entnehmen.

 

Kontaktdaten für den Turniertag

Ort: Gemeindehalle Waiblingen-Neustadt

Straße: Wilhelm-Läpple-Weg 2

Ort: 71336 Waiblingen-Neustadt

Telefonnummer am Turniertag: (0160) 93 993 461  

 

Vorsorglich ein wichtiger Hinweis zur Turnierteilnahme:

Im Gegensatz zum Procedere im vergangenen Jahr können ab sofort nur noch Startmeldungen akzeptiert werden, die regulär über das ESV-Portal bei uns eingehen. Das bedeutet, dass Paare, die am Turniertag ohne gültige Startmeldung erscheinen, im Gegensatz zu früher auch nicht ausnahmsweise mit Zustimmung des Turnierleiters starten dürfen.

Auf den Punkt gebracht - ohne gültige (bestätigte) Meldung über das ESV-Portal bis zum offiziellen Meldeschluss ist kein Start möglich.

Daher unsere Bitte an alle interessierten Paare, ihre Sportwarte zu sensibilisieren, die jeweiligen Startmeldungen rechtzeitig zu bestätigen, damit diese im Turnier berücksichtigt werden können.
          

Übersicht Anzahl Meldungen / Startklasse:

   Samstag, 29. April 2017    Sonntag, 30. April 2017
Startzeit Turnier Anzahl Meldungen Startzeit Turnier Anzahl Meldungen
09.30 Uhr HGR D Lat 11 09.30 Uhr HGR D Lat 9
10.30 Uhr HGR C Lat 14 10.30 Uhr HGR C Lat 8
11.30 Uhr HGR B Lat 5 11.30 Uhr HGR B Lat 6
12.30 Uhr SEN II B Sta 5 12.30 Uhr SEN II B Sta 6
14.00 Uhr SEN II A Sta 10 14.00 Uhr SEN II A Sta 9
15.30 Uhr SEN II S Sta 4 15.30 Uhr SEN II S Sta 4
17.00 Uhr SEN III S Sta 11 17.00 Uhr SEN III S Sta 7
18.30 Uhr SEN IV S Sta 10 18.30 Uhr SEN IV S Sta 10

Stand 26.04.2017 (nach Meldeschluss)

Vortragsabend zum Thema Generalvollmacht - Erbfolge - Testament

Eine Veranstaltung, mal außerhalb vom Tanzen, die sehr informativ und persönlich von unserem Vereinsmitglied Holger Puttrich geleitet wurde.

Wir sagen DANKE für das Engagement. Wiederholung oder Fortsetzung nicht ausgeschlossen!!

Bericht Vortragsabend

So schön war unser Adventsturnier

Bei unserem diesjährigen Nikolausturnier des TSC Staufer Residenz Waiblingen am 10. und 11. Dezember gingen gleich fünf unserer Lateinpaare an den Start. Die Gemeindehalle in Waiblingen-Neustadt war wie jedes Jahr von einer Vielzahl an Helfern weihnachtlich geschmückt worden, sogar an einen Weihnachtsbaum hatte man gedacht.

 

Jan und Maren Wezel sowie Felix Neubauer und Nadine Ostmann starteten am 10.12. zum ersten Mal in der Hauptgruppe D Latein. Auch Daniel Lentzsch mit Jessica Weber und Jonas Prade mit Isabel Ostmann waren am Start, um sich mit den anderen Lateinpaaren zu messen. In einem starken Feld aus zehn Paaren zeigten die Staufer-Paare, was in ihnen steckt. So erreichten alle vier Lateinpaare das Finale. Am Ende konnten sich die Debütanten Jan und Maren sogar über Platz zwei freuen. Den dritten Platz belegten Daniel und Jessica. Jonas und Isabel sicherten sich Platz vier und Felix freute sich mit Nadine über den sechsten Platz.

In der Hauptgruppe C Latein traten Timo Pfitzer und Lisa Stegmaier gegen 14 andere Lateinpaare aus ganz Süddeutschland und sogar Österreich an. Sie setzten sich souverän gegen den Großteil der Paare durch und mussten sich am Ende nur einem einzigen Paar geschlagen geben. Mit einem zweiten Platz beendeten sie das Turnier.

Unser Paar Katja und Martin Roselieb siegten in der Senioren II B Standard mit hervorragenden Wertungen in allen Tänzen.

Auch Frank und Ute Litchfield waren wieder dabei und gingen beim Turnier der Senioren II B Standard an den Start. Sie tanzten ein ausgezeichnetes Turnier und belegten schließlich Platz zwei.

 

Am Sonntag, den 11.12. traten alle Waiblinger Lateinpaare vom Vortag erneut an. In der Hauptgruppe D Latein erreichten wie auch am Samstag alle „Staufer-Paare“ das Finale. Am Ende durften sich Daniel Lentzsch und Jessica Weber über Platz eins freuen. Den zweiten Platz erreichten Jonas Prade und Isabel Ostmann. Auch Jan und Maren sowie Felix und Nadine überzeugten das Wertungsgericht und belegten Platz vier und fünf.

Timo und Lisa waren ebenfalls wieder dabei und zeigten beim Turnier der Hauptgruppe C Latein eine super Leistung. Sie konnten den Erfolg vom Vortag wiederholen und erreichten in einem Feld aus elf Paaren erneut den zweiten Platz.

Frank und Ute starteten erneut beim Turnier der Senioren II B Standard und konnten sich gegenüber dem Vortag noch einmal steigern. Souverän holten sie sich den Sieg und erreichten beim Turnier der A-Klasse, das direkt im Anschluss ausgetragen wurde, sogar das Finale. „Für uns ein supertolles Wochenende!“, freute sich das Paar anschließend.

Katja und Martin waren nicht weniger erfolgreich, sicherten sich den 2. Platz und schlossen somit Ihr Turnierwochenende ebenfalls mit 2 Best-Platzierungen ab.

 

Der TSC Staufer Residenz Waiblingen dankt allen Helfern, die bei der Vor- und Nachbereitung und während beider Turniertage dafür gesorgt haben, dass uns das Nikolausturnier noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

12-2016 Benjamin Rothaupt

Siegerehrungen

(alle Fotos: Klaus Butenschön)